LastPass erhält SOC-2-Bescheinigung!

By November 22, 2016 Security News No Comments

Wir dürfen heute bekanntgeben, dass LastPass nun offiziell im Besitz des sogenannten SOC 2 Attestation Reports ist. Was das auf Deutsch bedeutet? Mit dem Ziel, die Einhaltung bestimmter Kriterien zu verifizieren, wurden unsere Sicherheits- und Datenpraktiken von einem Drittunternehmen – in diesem Fall RSM US LLP – einer strengen Prüfung unterzogen. Und wir haben bestanden!

Warum ist SOC 2 wichtig? Beim sogenannten SOC-2-Audit handelt es sich um eine eingehende Prüfung der von uns verwendeten Kontrollen und Prozesse, die die Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Produkte und Systeme sicherstellen soll. Dabei wird neben der Systemverfügbarkeit auch überprüft, ob die von unseren Systemen verarbeiteten Daten mit der gebotenen Vertraulichkeit behandelt werden. Und das war noch nicht alles: Unsere SOC-2-Konformität wird jedes Jahr einer erneuten Prüfung unterzogen.

Das Durchlaufen des SOC-2-Verfahrens ist ein weiterer Beweis für unser Engagement in den Bereichen Sicherheit und Datenschutz. Wir wissen, dass die 25.000 Unternehmen, die sich zum Schutz der Mitarbeiterpasswörter und zur Authentifizierungssteuerung auf LastPass Enterprise verlassen, diesen Erfolg ganz besonders schätzen werden. SOC 2 gilt als „Goldstandard“ für Softwareanbieter und wird US-weit branchenübergreifend anerkannt. Wir sind stolz darauf, diesen Standard erreicht zu haben.

Die Sicherheit und der Datenschutz sind das A und O hier bei LastPass, und das wird auch in Zukunft so sein. Unsere digitale Welt entwickelt sich immer weiter, also investieren wir laufend in die Sicherheit, damit Sie das schützen können, was Ihnen am wichtigsten ist. Wir hoffen, dass diese SOC-2-Bescheinigung ein weiteres Zeichen für unser Engagement für Ihre Sicherheit ist und Ihr Vertrauen in unser Team und unsere Services steigert. Wir arbeiten stets intensiv daran, Ihnen den besten Passwort-Manager zu bieten, den es gibt – sowohl zuhause als auch in der Arbeit!